Startseite

Home

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Neuerscheinungen
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt

Allerheiligen 2007


Es ist die Zeit, die uns unsere Vergänglichkeit vor Augen hält.
Die Natur macht uns dies auf wunderbare Weise vor. Es wird trüb, düster, kahl und kalt. Die letzten Blumen schmücken der Lieben Gräber. Wir denken an Allerheiligen an die "Heiligen", Menschen, die uns auf besondere Weise im Glauben vorausgegangen sind. Dazu gehören alle, die in der Ewigkeit sind.
Ganz gleich wo und wie sie bestattet wurden, wir gedenken aller Verstorbenen, die in der alten Heimat Jahrmarkt ruhen, in fremder Erde und nun hier in Deutschland und auf der ganzen Welt.
Oh Herr, gib allen verstorbenen, Christ gläubigen Seelen die ewige Ruhe. Das ewige Licht leuchte ihnen. Oh Herr, lass sie ruhen in Frieden.
Amen.
Helene Eichinger, Vorsitzende

Jahrmarkt
50er Jahre
JahrmarktJahrmarkt
JahrmarktJahrmarkt
Jahrmarkt
70er Jahre70er Jahre
JahrmarktJahrmarkt
2007Jahrmarkt
JahrmarktJahrmarkt
JahrmarktJahrmarktJahrmarkt
Jahrmarkt

altes Kreuz
Pfarrer Franz DemeleDechant Nikolaus Anton
Dr. Franz Kräuter
gefallener Soldat in La Camp, Normandie, Frankreich