Startseite

Home

Besondere Angebote

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Neuerscheinungen
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt


Einladung Pfingsttreffen 2013


Einladung zum „Johrmarker“ Pfingsttreffen
 
Es ist wieder soweit. Jedes zweite Jahr treffen sich die Jahrmarkter Landsleute um in Rückschau zu verweilen, aber auch die Gegenwart zu beleuchten.

Im Mittelpunkt unseres Dorfes war und bleibt unsere Kirche, um sie erhoben sich kleinere oder größere Häuser mit ihren Bewohnern. Mittlerweile steht unsere Kirche schon 240 Jahre - ein Grund sie zu würdigen, aber nicht nur als Bauwerk sonder auch als geistige, stärkende, Zuflucht suchende Mitte. Wichtig waren immer die jeweiligen Seelsorger, die jeder auf seine eigene Art und Weise die Herde der Gläubigen zu Gott führen wollte. Ein besonderer Hirte bleibt unser beliebter Sebastian Kräuter, dem die Würde und Bürde des Bischofsamtes zuteil wurde. Ihm wollen wir im Gedenken an sein Wirken in Jahrmarkt eine Marmortafel an der Kirche anbringen.

Wie schon angekündigt wollen wir am 19. Juli eine Reise nach Jahrmarkt unternehmen um dort feierlich diese Marmortafel anzubringen. Anmeldungen sind bisher erst wenige eingegangen, deshalb bitten wir, sich am Treffen persönlich mit uns darüber zu unterhalten. Wir freuen uns über jeden der dabei sein möchte, ganz gleich wie die Fahrt nach Jahrmarkt gestaltet wird, mit eigenem Auto oder Flugzeug. Ein Bus wird auf alle Fälle fahren, abhängig von der Anzahl der Mitreisenden.

Blumen

Vun Haus zu Haus dorch’s ganze Dorf
 
Un jetz gehn mr dorch’s ganze Dorf. Des is net einfach, weil Johrmark war groß.

Die letzte Wuche sin ich iwwerall gewehn, vun dr Miehl bis in die Karlsgass, dorch Gasse un Gässelcher sin ich gang. Mol traurich, mol lustich. Vill Gsichter sin mehr begegnet in der Zeit. Es war a großes Abenteier, wedder dohin zu gehn wo alles mol ganz annerscht war, un doch for uns unvergesslich. Wer Lust hot aa mit uns dorch die Gasse zu gehn, soll doch uff’s Treffe kumme. Sogar die Johrmarker Musik spillt wedder, so scheen wie am letzte Mol un desmol sogar zum Tanz uff.

Pfingsten
Wess Suus, Wess Ev, Wess Marjan, Wess Mrijan und schwowische Puppe in Deitschland

Meehr gfraije uns iwwer jede, bsunders iwwer die schwowische Reck. Des gebt immer a scheees Bild, un meehr ehre unser Tradition un Sitte.

So wie meehr drhoom an dr Kerwei geback hunn, derf mer wedder Kuche, Torten odr Kipple bringe. Alle Spender jetzt schun Dankscheen.

Mr derf aa rufe: Buwe was hun meehr heit! KERWEI!!!
 
Bis zum 18. Mai, for de Vorstand, Helen Eichinger
 
Kuchentheke
Kuchentheke beim Treffen 2011

 
Programm Treffen am 18.05.13 in Plittersdorf bei Rastatt
 
 
9:00Uhr Saalöffnung
   
Im Eingangsbereich Ausstellung Gruppenbilder von verschiedenen Gassen
   
12:00 Uhr „Vun Haus zu Haus dorch’s ganze Dorf“, wir blättern durch die Gassen
   
14:00 Uhr Altenehrung und Toten-Gedenken
   
15:00 Uhr Gottesdienst in der Altrheinhalle unter Begleitung der Jahrmarkter Musik
   
Nach der Messe Tanzvorführung der Trachtengruppe „Schwabenkinder“ aus Karlsruhe unter der Leitung von Dagmar Österreicher
   
Kleines Musikalisches Programm
   
bis 24:00 Uhr darf getanzt werden nach Lust und Laune
 
Gute Unterhaltung, gute Gespräche und Freude beim Wiedersehen!
 
Der Vorstand