Startseite

Home

Besondere Angebote

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Aktuelle Berichte
     Neuerscheinungen
     Adventskalender
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links
Videos

Aktuelle Fotos Jahrmarkt

Geburtstage
Hochzeiten
Sterbefälle
Religon und Glaube

Klassentreffen

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt



Sterbefälle



2018

 
Sterbefälle 2018




Margareta Fröhr, verstorben am 8. Mai 2018

MF
MF


Elisabeth Linz, verstorben am 5. Mai 2018

EL
EL



Johann Ehlich, verstorben am 16. April 2018

JE
JE
JE



Katharina Hoffmann geb. Mayer, verstorben am 30. März 2018

KH
KH




Johann Becker, verstorben am 6. April 2018

JB
JB



Ingeborg Erhardt, verstorben am 14. Februar 2018

Abschied von Kindergärtnerin Inge Erhardt
"Nachruf einer Tochter am Grab Ihrer Mutter"


IE
IE
IE
IE



Margarete Frombach geb. Slavik, verstorben am 8. März 2018

MF
MF



Hedwig Haupt geb. Frombach, verstorben am 28. Dezember 2017

HH
HH



Magdalena Hügel geb. Eichinger, verstorben am 1. März 2018

MH
MH
MH

Zum Ableben von Magdalena Hügel

MH



Stefan Petrov, verstorben am 22. Februar 2018

SP
SP
SP



Anton Kilzer, verstorben am 9. Februar 2018

AK
AK



Anna Kronenberger, verstorben am 1. Februar 2018

Wenn der Tod so unerwartet und plötzlich hereinbricht, wie bei Anna Kronenberger, hat man das Gefühl, unsere Welt hält den Atem an.

Ein offenes, sonniges Wesen hatte ihr im Leben viel Sympathie eingebracht und viele Freunde. Ihr Schicksal aber war ein ganz anderes. Geboren wurde sie als Tochter des Kapellmeisters Georg Kern und der Mutter Margareta, geb. Gartner. Der Vater im Krieg, nach dem Tod der Mutter, acht Tage nach ihrer Geburt, wurde Anna von der Familie Nikolaus Stefan und seiner Ehefrau Susanna in der Hauptgasse adoptiert und war auch als Stefan Anna bekannt.

Ihre freundliche Art brachte sie gut durchs Leben. Mit der Heirat von Anna und Nikolaus Kronenberger wurde auch das Familienleben mit einer Tochter und einem Sohn in der Tradition und Gemeinschaft ausgeglichen in Jahrmarkt gelebt.

Die Aussiedlung hat die Familie, wie uns alle, vor neue Herausforderungen gestellt. Ihre neue Heimat wurde München. Ein Haus und eine intakte Familie ermöglichten ein neues Leben. Die Liebe zur Gemeinschaft blieb weiter erhalten. Anna machte bei der Präsentation der Jahrmarkter Frauentracht mit, Nicki war Kassenwart beim Kreisverband München, zeitweise Fahnenträger, Anna Mitglied im Münchner Chor und bei vielen Veranstaltungen wohlwollende Begleiter.

Die Heimatortsgemeinschaft trauert mit den Angehörigen, wünscht Kraft und Mut in der Bewältigung des Abschieds.

Anna, ruhe in Gottes ewigem Frieden!

Helene Eichinger

AK
AK
AK
AK



Gerda Stefan, verstorben am 28. Januar 2018

GS
GS
GS
GS
GS

Für Gerda
von Eva Jauch




Josef Nix, verstorben am 8. Januar 2018

JN
 

 
2017
 

 
2016
 

 
2015