Startseite

Home

Besondere Angebote

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Aktuelle Berichte
     Neuerscheinungen
     Adventskalender
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links
Videos

Aktuelle Fotos Jahrmarkt

Geburtstage
Hochzeiten
Sterbefälle
Religion und Glaube

Klassentreffen
Kreisverbände

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt



Klassentreffen


S
Jahrmarkter Schule im Wandel der Zeit


Aufruf zu Klassentreffen

Die Schulzeit bleibt vielen von uns in lebendiger Erinnerung. Wenn auch nicht immer leicht und unbeschwert, so war es dennoch die Zeit der Entdeckungen und der Erfahrungen, des Wissen Aneignens und der Ausprägung von Kollegialität.

Das Zusammengehörigkeitsgefühl lässt auch Jahrzehnte danach Menschen treffen, die sich gerne an gemeinsame „Lernjahre“, an Streiche, Aufführungen bei Schulfesten, an Religionsstunden und Chorunterricht erinnern.

Selbst in den weiterführenden Schulen, Gymnasien und Universitäten gibt es diesen Zusammenhalt, doch weit nicht so intensiv wie aus der Anfangszeit.

Lehrer waren und sind auch in Zukunft für unsere Kinder Vorbilder und Wegweiser.

Bei einer Rückschau fällt mir immer Dankbarkeit gegenüber unseren Erziehern und Helfern ein, die uns ins Leben geleitet haben, damit wir das wurden, was wir heute sind und leben dürfen.

Die Reihe der Klassentreffen beginnt mit einem runden Jubiläum des ersten Abi-Jahrgangs 1948. Es geht nun in diesem Zusammenhang ein AUFRUF an alle, die Klassentreffen organisieren, sie hier auf unserer Homepage anzukündigen und zu veröffentlichen.

Helene Eichinger



Klassentreffen Jahrgang 1958
in Ingolstadt


K
K
K



Klassentreffen Jahrgang 1953
am 9. Juni 2018 in Bad Herrenalb


Mit 65 ist es schön, uns alle wieder zu sehn,
Drum laden wir recht herzlich ein,
In Herrenalb dabei zu sein.
Im Schwarzwald schöne Stunden verbringen,
Dies soll uns gemeinsam gelingen.

Mit diesem Vorsatz sind  am Samstag, 9. Juni die ehemaligen Schüler des Jahrgangs 1953 mit Ehepartner nach Bad Herrenalb angereist.

Im Parkhotel Luise ging es bereits nachmittags 15 Uhr mit Sektempfang, Kaffee, Kuchen und gemütlichem Beisammensein los. Bei strahlendem Sonnenschein wurden in der schönen Außenanlage des Hotels Gruppenfotos gemacht.

Danach folgte ein Diavortrag von Jahrgangskollege Hans Hügel, der sehr professionell „Unsere 65 Jahre" vorgestellt hat. Die Idee dazu hatte Elisabeth Nix, die seine Diavorträge gut kennt.

Bilder von früher unbeschwerter Kindheit, im Kindergarten, in der Schule, von Schulfeiern, Erstkommunion, das Teenegeralter, über Traditionen, Kirchweih und Trachten bis zu Hochzeiten und jungen Familien. Alles Erinnerungen unsere schönsten Seiten des Lebens.

Dann wurde aber auch an die Kameradinnen und Kameraden erinnert, die nicht mehr bei uns sind.

Für uns alle war dies ein Vortrag einer ganz besonderen Art. Vielen herzlichen Dank dafür.

Nach dem Abendessen bei stimmungsvoller Musik konnte man in vielen fröhlichen Gesichtern erkennen, dass dieser Abend gelungen ist, denn Horst Reiter, der Musiker aus dem Banat, hat uns mit seinen Liedern in unsere Jugend zurückversetzen können. Und das hat jeder bestens genossen.

Sonntags vor der Heimreise war unser Abschluss beim Loffenauer Sportfest perfekt, denn gute Stimmung im Zelt gab es von den Südtiroler Spitzbuam.

Doch alles geht einmal zu Ende - die Erinnerung aber bleibt!

Susanne Barth


Die Wehwehcher kumme mit der Zeit un verflieje mi'm Horst
vum Berns Toni



Fotos vom Treffen von Johann Hügel
K
K
K
K
K
K
K
K
K
Links: Verwandte Goschy. Rechts: Osthofener Jahrmarkter.

K
K
K


2017

2016